Appel, Otto Friedrich Ludwig


12.9.1812 - 17.5.1857 Kassel

Name: Appel, Otto Friedrich Ludwig
Namensansetzungen: Appel Otto Friedrich Ludwig
Nationalität: D
Lebensdaten: 12.9.1812 - 17.5.1857
Geburtsort:
Todesort: Kassel
Beruf: Zeichenlehrer, Museumsinspektor


Otto Friedrich Ludwig Appel war Schüler von Johann Heinrich Wolff. Als Zeichenlehrer in Kassel unterrichtete er auch die Kinder des Kurfürsten. 1846 bewarb er sich vergeblich um das Amt des Universitätszeichenlehrers in Marburg. 1848 wurde er Inspektor des Kasseler Museums. Wegen "Beraubung desselben" wurde er kurz darauf verhaftet und 1853 vor Gericht gestellt. Wenige Jahre später ist er im Kasseler Zuchthaus verstorben.

Quellen und Literatur: StAM Best. 251 Kassel Nr. 305; Losch-Kartei; Schmaling 2001

Stand: August 2007 [UH]


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum