Bourguignon, Pierre


unbekannt 1766 - 1804 Philippsruhe/Hanau

Name: Bourguignon, Pierre
Namensansetzungen: Bourguignon Pierre
Lebensdaten: 1766 - 1804
Geburtsort: unbekannt
Todesort: Philippsruhe/Hanau
Beruf: Gärtner


Bourguignon entstammte einer Kasseler Hofgärtnerfamilie wahrscheinlich hugenottischer Herkunft. Vor 1766 wird er erstmals in England erwähnt. 1775 lieferte er die Pläne für den Garten von Schloß Hüffe. 1782 suchte er am Kasseler Hof um eine Anstellung als Gärtner nach. Daraufhin erhielt er den Auftrag für die Umgestaltung des Friedrichsplatzes nach dem Plan von Simon Louis Du Ry und für die Neugestaltung des daran anschließenden Aueabhangs. Zudem erhielt er die Aufsicht über eine der Hofbaumschulen. 1787 und 1788 wird er als Hofgärtner in Philippsruhe genannt. Ein Brief seiner Witwe vom 23. Oktober 1804 überliefert das ungefähre Sterbedatum.

Quellen und Literatur: StAM Best. 53f, 365; HHCSAC; AKL 1992ff., Bd. 13, S. 380

Stand: September 2004 [UH]


Letzte Aktualisierung: 21.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum