Wickel, J. J.



Name: Wickel, J. J.
Namensansetzungen: Wickel J. J.
Nationalität: D
Lebensdaten: tätig Mitte d. 19. Jh.
Geburtsort:
Todesort:
Beruf:


Wickel ist von 1843 bis 1854 als Landvermesser bei der zweiten Steuerrektifikationsperiode im Bereich Fulda nachweisbar. Im Exemplar von Hoffmeister/Prior aus dem 1885 in der Bibliothek der Museumslandschaft Hessen Kassel sind die von ihm angefertigten Zeichnungen in einem handschriftlichen Vermerk (nach S. 132) genannt: "J. J. Wickel hat um 1845 primitive Pastelle gezeichnet; s. Fulda, Horas, Hauneck, Müss, Salmünster (Gesch. Verein).“

Quellen und Literatur: StAM Best. 49d, Fulda u. Hünfeld; Karten, Pläne u. Zeichnungen

Stand: August 2007 [GF]


Letzte Aktualisierung: 22.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum