|<<   <<<<   13 / 73   >>>>   >>|

9.6.1.1 - Texel, Entwurf (?) zu einer Bastion, Plan



9.6.1.1 - Texel, Entwurf (?) zu einer Bastion, Plan


Inventar Nr.: GS 12957
Bezeichnung: Texel, Entwurf (?) zu einer Bastion, Plan
Künstler: unbekannt
Datierung: 2.H.17.Jh.
Geogr. Bezug: Texel (Niederlande)
Technik: Graphit, Feder in Braun
Träger: Papier
Wasserzeichen: "IHS"mit Kreuz, darunter "ET"; Lilienwappen mit Krone, darunter "WR" in Ligatur
Maße: 53,7 x 41,7 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben links: "De Schans opt Texel" (Feder in Braun)
mitte links: "A Canalen / B De Marck[...]" (Feder in Braun)
unten: "ZUIJDER SEE" (Feder in Braun)
in der Darstellung: weitere Erläuterungen (Feder in Braun)


Katalogtext:
Der Plan aus dem ehemaligen Codex Fol. A 37 zeigt die Schanze von Texel und das angrenzende Dorf Schilt, das offensichtlich als Standort für die Truppen gleichfalls befestigt werden sollte. Bastionen schirmen das Dorf zum Land hin ab, regelmäßig angelegte Kanäle sorgen für Entwässerung. Die Plätze für Magazine und Häuser sind festgelegt.
Möglicherweise stehen die ebenfalls zum ehemaligen Codex A 37 gehörenden Zeichnungen für Bastionen GS 12969 und GS 12977 in Zusammenhang mit diesem Plan.
Stand: September 2004 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum