Hacault, Edmund Ludwig Philipp



Name: Hacault, Edmund Ludwig Philipp
Namensansetzungen: Hacault Edmund Ludwig Philipp
Nationalität: B
Lebensdaten: tätig um 1846 - um 1849
Geburtsort: Namur (?), Belgien
Todesort:
Beruf: Bauingenieur und Architekt


Der aus Belgien stammende Bauingenieur und Architekt war seit 1845 im "Technischen Central-Büreau" der Kurhessischen Eisenbahn in Kassel angestellt. Seit den 50er Jahren war er dann in Dresden tätig. Neben anderen Publikationen veröffentlichte er 1855-1861 in mehreren Lieferungen das Sammelwerk "Der Eisenbahn-Hochbau, dargestellt in einer Sammlung ausgeführter Entwürfe von Bahnhöfen und den dazu gehörigen Baulichkeiten", das auch Darstellungen hessischer Bahnhöfe enthält.

Quellen und Literatur: Lohr 1984, S. 160

Stand: August 2007 [UH]


Letzte Aktualisierung: 22.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum