Müller, Adam


1639

Name: Müller, Adam
Namensansetzungen: Müller Adam
Nationalität: D
Lebensdaten: 1639
Geburtsort:
Todesort:
Beruf: Architekt


Der landgräfliche Baumeister ist unter Landgraf Moritz dem Gelehrten bei mehreren Bauaktivitäten nachweisbar. 1603 war er bei Baumaßnahmen an der Schloßkapelle in Kassel tätig. Um 1607 wurde er bei Arbeiten im ehemaligen Kloster Breitenau eingesetzt. Von 1610 bis 1617 befand er sich vorübergehend im Dienst der Grafen von Schwarzburg-Sondershausen. In den Jahren 1635 und 1637 war er Vogt im landgräflichen Schloß in Heydau. 1639 wird er als "alter Baumeister selig“ erwähnt.

Quellen und Literatur: Holtmeyer 1923, S. 276, 746

Stand: September 2004 [GF]


Letzte Aktualisierung: 22.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum