Bleibaum, Friedrich


Hannover 01.05.1885 - 30.03.1974 Marburg

Name: Bleibaum, Friedrich
Namensansetzungen: Bleibaum Friedrich
Nationalität: D
Lebensdaten: 01.05.1885 - 30.03.1974
Geburtsort: Hannover, Deutschland
Todesort: Marburg, Deutschland
Beruf: Provinzialkonservator


Im Jahr 1926 wurde Bleibaum als Bezirkkonservator benannt. Mit der Zusammenlegung der Bezirksämter von Kassel und Wiesbaden im Jahr 1940 in ein zentrales Amt für die gesamte Provinz Hessen-Nassau in Marburg wurde er Provinzialkonservator. Nachdem durch die Proklamation der amerikanischen Militärregierung aus der preußischen Provinz Hessen-Nassau und dem Volksstaat Hessen-Darmstadt das Land Groß-Hessen entstanden war, erhielt er die Stelle eines Landeskonservator mit Sitz in Marburg.

Literatur: Kiesow 1988/2

Stand: August 2007 [MH]


Letzte Aktualisierung: 22.06.2016


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum