Voigtel, Karl Eduard Richard


Magdeburg * 31.5.1829 - † 28.9.1902 Köln

Name: Voigtel, Karl Eduard Richard
Namensansetzungen: Voigtel Karl Eduard Richard
Nationalität: D
Lebensdaten: * 31.5.1829 - † 28.9.1902
Geburtsort: Magdeburg, Deutschland
Todesort: Köln, Deutschland
Beruf: Dombaumeister


Nach einem Architekturstudium an der Berliner Akademie wurde Voigtel der Assistent des Kölner Dombaumeisters Ernst Friedrich Zwirner und übernahm nach dessen Tod 1861 die Leitung der Dombauhütte. Sein Anteil an der Vollendung des Kölner Domes bestand im Ausbau der beiden Türme, dem Strebebogenwerk des Hochschiffs, dem Innenausbau des Langhauses und dem Dachausbau mit Dachreiter. Bei der Vollendung der Westfassade konnte er sich wie vor ihm schon Zwirner auf die beiden 1814 und 1816 entdeckten Teile des originalen Fassadenrisses aus dem 14. Jahrhundert berufen. Neben den Arbeiten am Dom beschäftigte sich Voigtel mit verschiedenen Restaurierungsprojekten, wie der Minoritenkirche in Köln und der romanischen Pfarrkirche in Sinzig. Aufgrund seiner Verdienste wurde er zum preußischen Geheimen Regierungsrat ernannt.

Literatur: Thieme/Becker 1907-1950, Bd. 34, S. 511; DBE, Bd. 10, 1999, S. 239

Stand: August 2007 [MH]


Letzte Aktualisierung: 22.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum