Yarck, Alfred



Name: Yarck, Alfred
Namensansetzungen: Yarck Alfred
Nationalität: D
Lebensdaten: tätig um 1828 bis nach 1841
Geburtsort:
Todesort:
Beruf: Zeichner


Der Zeichner Alfred Yarck kann im 19. Jahrhundert in Arolsen nachgewiesen werden. Er legte Vorzeichnungen zu den von C. Würsten angefertigten lithographischen Ansichten aus dem Fürstentum Waldeck vor, u. a. von Schloß Pyrmont, Schloß Arolsen, Burg Waldeck, Bergheim, der Kiliankirche in Korbach. In der Sammlung von Schloß Arolsen sind eine aquarrellierte Federzeichnung des Schlosses (1831) sowie in der dortigen Schloßbibliothek eine Ansicht von Schloß Rhoden (1830) vorhanden.

Literatur: Thieme/Becker 1907-1950, Bd. 36, S. 349

Stand: August 2007 [MH]


Letzte Aktualisierung: 22.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum