1.4.3.6 - Kassel, Friedrichsplatz, Entwurf zu einem Residenzschloß, Grundriß der Beletage



1.4.3.6 - Kassel, Friedrichsplatz, Entwurf zu einem Residenzschloß, Grundriß der Beletage


Inventar Nr.: GS 16740
Bezeichnung: Kassel, Friedrichsplatz, Entwurf zu einem Residenzschloß, Grundriß der Beletage
Künstler: Johann Daniel Wilhelm Eduard Engelhard (1788 - 1856), Zeichner
Datierung: um 1820
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "S & C WISE / 1814"
Maße: 41,2 x 53,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Der wie GS 16737 auf einem Papier mit Wasserzeichen von 1814 konzipierte Grundriß befaßt sich ebenso wie jenes Blatt mit dem Entwurf für ein neues Residenzschloß am Friedrichsplatz in Kassel. Die in der Skizze GS 16749 angedeutete Raumdisposition der Beletage wird hier genauer festgelegt. Auffällig ist die konsequent angewandte Achsensymmetrie in dem rechteckigen Gebäude, in dessen Mittelpunkt ein quadratischer Kuppelraum steht. Zwei ebenfalls quadratische Hallen flankieren diesen Raum in der Mittelachse, die durch die Portiken an Vorder- und Rückseite auch im Außenbau betont wird. Die rückwärtige Säulenstellung umfaßt acht Säulen, während vor der vorderen Eingangshalle in der gleichen Breite zehn Säulen eingezeichnet sind. Radierspuren in diesem Bereich verweisen auf Konzeptionsänderungen im Verlauf der Überlegungen.
In einer Reihe angelegte, schmale Vorräume zu beiden Seiten der zentralen Räume vermitteln zu den um jeweils zwei quadratische Arkadenhöfe angelegten seitlichen Gebäudeteilen. Deutlich erkennbar sind hier die in der Entwurfsskizze nur angedeuteten Eckräume, die durch eine Kuppel ausgezeichnet sind.
Stand: Mai 2005 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum