2.6.4.8 - Kassel-Wilhelmshöhe, Löwenburg und Schloß, diverse Entwurfsskizzen, Grund- und Aufriß



2.6.4.8 - Kassel-Wilhelmshöhe, Löwenburg und Schloß, diverse Entwurfsskizzen, Grund- und Aufriß


Inventar Nr.: GS 5696
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Löwenburg und Schloß, diverse Entwurfsskizzen, Grund- und Aufriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt, Entwurf
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: 1794/95
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Braun
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 42,4 x 36,1 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: in der Darstellung: diverse Maßangaben (Feder in Braun)


Katalogtext:
Der Detailentwurf ist dem Portal und den Fenstern im Erdgeschoß des nördlichen Gebäudeabschnitts vom Herrenbau gewidmet. In dem frühesten Aufriß zur Hofseite des Osttrakts sind beide Details schon in dieser Form eingezeichnet. Das rundbogige, von Pilastern gerahmte Portal nahm im Tympanon eine halbfigurige Darstellung eines Ritters im Harnisch auf, die hier fehlt. Offensichtlich kam es vor allem auf die Gestaltung des Rahmens an.
Während das Portal wie angegeben ausgeführt wurde, ist die Unterteilung der beiden Fenster nicht realisiert worden, wie der Vergleich mit der Bauaufnahme GS 5658 vom Beginn des 19. Jahrhunderts zeigt. Vermutlich wurde auf die Unterteilung verzichtet, weil sie dem dahinterliegenden Raum zu viel Licht nahm.
Unabhängig von den beiden Detailentwürfen zum Herrenbau sind in der unteren Hälfte des Blattes der Grund- und der Aufriß zu einem der Durchgangsbogen skizziert, die zwischen Corps de Logis und Seitenflügeln des Schlosses Wilhelmshöhe angelegt wurden.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [CL]


Literatur:
Dittscheid 1987, S. 174, 350, Nr. 156, Abb. 322; Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum