2.3.19.1 - Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Verbindungsbau, Entwurf, Aufriß von Osten



2.3.19.1 - Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Verbindungsbau, Entwurf, Aufriß von Osten


Inventar Nr.: GS 5735
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Verbindungsbau, Entwurf, Aufriß von Osten
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt
Datierung: um 1795
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Grau, grau und ocker laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 45,1 x 64,6 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Die Zeichnung gibt einen Entwurf für den Verbindungsbau zwischen Weißensteinflügel und Corps de Logis von der Stadtseite aus gesehen wieder. Die Verbindungsterrasse weist einen Torbogen als Durchgang auf. Ein Arkadengang in Erdgeschoßhöhe schützte vor den Unbilden des Wetters. Als Bekrönung waren Figuren auf dem Gang vorgesehen. Das entscheidende Gliederungselement war die Serliana. Probeweise ist im Fries über den Arkaden an einer Stelle mit Graphit alternativ eine Balustrade eingezeichnet; diese hätte dem Bau eine leichtere Wirkung verliehen. Durch Licht- und Schattenverteilung und ockerfarbene Lavierung gab Jussow dem gezeichneten Bauwerk Plastizität. Ausgeführt wurden zunächst lediglich Verbindungsterrassen.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [FCS]


Literatur:
Katalog Kassel 1958, S. 13, Nr. 24 (mit Abb.); Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum