2.3.17.10 - Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Corps de Logis, Entwurf zur Längswand des großen Salons der Beletage (Raum 56), Aufriß



2.3.17.10 - Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Corps de Logis, Entwurf zur Längswand des großen Salons der Beletage (Raum 56), Aufriß


Inventar Nr.: GS 5773
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Corps de Logis, Entwurf zur Längswand des großen Salons der Beletage (Raum 56), Aufriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt/-in
Datierung: 1798/1799
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Grauschwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 45,1 x 66,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen:


Katalogtext:
Das Blatt stellt eine wenig abweichende Variante zum Entwurf GS 5772 dar. Möglicherweise handelt es sich um einen früheren Planungszustand, weil in der Hauptzone die beiden großformatigen Bilder und die Friese in der Attika fehlen. Über dem Dreiecksgiebel der mittleren Tür sind zwei geflügelte Genien als Liegefiguren angebracht, die bei der späteren Ausführung fehlen. Außerdem ist die Sockelzone anders gestaltet als bei GS 5772.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [HPG]


Literatur:
Katalog Kassel 1958, S. 16, Nr. 37; Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum