1.53.3.4 - Kassel, Entwurf zu einem Triumphbogen, Grund- und Aufriß



1.53.3.4 - Kassel, Entwurf zu einem Triumphbogen, Grund- und Aufriß


Inventar Nr.: GS 5886
Bezeichnung: Kassel, Entwurf zu einem Triumphbogen, Grund- und Aufriß
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1805
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 43,1 x 36,3 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen:


Katalogtext:
Der Entwurf zeigt einen dreitorigen Triumphbogen nach römischen Vorbildern, jedoch ohne deren hohe Attika. Nach Angabe des Grundrisses sollte das Gebälk nicht von Säulen, sondern nur von Pilastern getragen werden. Über den seitlichen Durchgängen sind große rechteckige Felder, wahrscheinlich für Reliefs, angegeben.
Die Zeichnung könnte als eine Studie für eine Variante des Wilhelmshöher Tores entstanden sein, die dann jedoch in anderer Form dargestellt wurde (vgl. GS 5863). Die angegebene Breite von 45 1/2 Fuß ist allerdings etwa 10 Fuß geringer als bei dem dreibogigen Tor in GS 5863, entspricht aber noch der Breite der mittleren Fahrbahn der Allee, die in GS 5866 mit 40 Fuß angegeben ist.
Der Aufriß ist dem Triumphbogen in Jussows erstem Idealprojekt für Schloß Weißenstein sehr ähnlich (vgl. GS 6073), unterscheidet sich aber völlig im Grundriß.
Die mit ungefähr vier Fuß, etwa 115 cm, geringe Tiefe des Tores läßt auch an eine Triumph- und Ehrenpforte denken.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [GF]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum