1.3.1.8 - Kassel, Chattenburg, Skizze mit den alten Befestigungsrondellen, Grundriß



1.3.1.8 - Kassel, Chattenburg, Skizze mit den alten Befestigungsrondellen, Grundriß


Inventar Nr.: GS 5896
Bezeichnung: Kassel, Chattenburg, Skizze mit den alten Befestigungsrondellen, Grundriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt
Datierung: 1817/18
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Dunkelbraun
Träger: Papier
Wasserzeichen: zwischen "E B" Glas (?) innerhalb eines gezackten Randes
Maße: 21,5 x 28,9 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten links: "Rondel mit dem Pavillon" (Feder in Braun)


Katalogtext:
An der Umrißzeichnung des Schlosses sind sieben verschiedene Eckpunkte mit den Buchstaben "A" bis "G" bezeichnet. Weitere Linien mit Maßangaben geben die Abstände zu den alten Gebäuden und dem Ende der Terrasse wieder. In der handschriftlichen Notiz auf der rechten Seite forderte Jussow Niveauangaben zwischen den bezeichneten Punkten an, die mit GS 5897 beantwortet wurden. Die Skizze des Rondells an der nordöstlichen Ecke wird durch eine weitere kleine Zeichnung darunter präzisiert. Offensichtlich plante Jussow einen sechseckigen Pavillon auf dem bestehenden Rundbau, wie auch GS 5897 nahelegt.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [UH]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum