1.3.4.14 - Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zum nördlichen Längsflügel des Erdgeschosses, Querschnitt



1.3.4.14 - Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zum nördlichen Längsflügel des Erdgeschosses, Querschnitt


Inventar Nr.: GS 5943
Bezeichnung: Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zum nördlichen Längsflügel des Erdgeschosses, Querschnitt
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt, Entwurf
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: um 1820
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, Dunkelbraun und Weinrot
Träger: Papier
Wasserzeichen: "C. E."
Maße: 49,8 x 34,1 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten mittig: "Profil tu." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der Querschnitt, mit roter Tinte im Grundriß GS 5917 markiert, verläuft durch die vierte, an den Mittelrisalit des nördlichen Längsflügels nach Osten anschließende Fensterachse. Der Blick ist nach Westen gerichtet. Der Mittelkorridor hat hier eine steinerne Wölbung, die hölzernen Wölbungen finden sich offensichtlich nur in den westlichen Ehrenhofflügeln. Der größere, flachgedeckte Raum rechts wurde der Lichtkämmerei zugeordnet, der kleine gewölbte Raum links sollte als Vorratskammer dienen (vgl. StAM P II 13.614/1, 13.614/2).

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [UH]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum