1.3.4.41 - Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zum Erdgeschoß, Distanz zweier Fensterachsen, Aufriß



1.3.4.41 - Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zum Erdgeschoß, Distanz zweier Fensterachsen, Aufriß


Inventar Nr.: GS 5950
Bezeichnung: Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zum Erdgeschoß, Distanz zweier Fensterachsen, Aufriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt, Entwurf
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: um 1820
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Grauschwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "C J F"
Maße: 20,4 x 29,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten mittig: "92 Fenster Pfeiler auf die Weite von 13'-8''/52 dito -- von 15'-4''" (Graphit)
in der Darstellung: Maßangaben und Erläuterungen (Graphit, Feder in Schwarz und Braun)


Katalogtext:
Der Aufriß zeigt die Bogenfelder zweier halbierter Fenster und die fünf ersten über dem Kämpfer liegenden Quaderlagen, in die die Keilsteine der Fenstergewände eingreifen. Die Beischrift Jussows gibt die Zahl der Fensterpfeiler und ihre Abstände an, die schmalen Pfeiler sind in der Überzahl (92), die breiteren Pfeiler (52) wurden wohl nur an den Risaliten eingesetzt.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [UH]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum