1.48.1.1 - Kassel, Skizze des Geländes unterhalb des Residenzschlosses, Lageplan



1.48.1.1 - Kassel, Skizze des Geländes unterhalb des Residenzschlosses, Lageplan


Inventar Nr.: GS 6016
Bezeichnung: Kassel, Skizze des Geländes unterhalb des Residenzschlosses, Lageplan
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1813
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Grau
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 65,8 x 101,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Der Plan zeigt das Gelände im Bereich der Einmündung der kleinen Fulda in die Fulda, wo das Brückenprojekt vorgesehen war. Von den zu diesem Zeitpunkt bestehenden Baulichkeiten sind das Residenzschloß und die von dort zur Aue führende Fußgängerbrücke, die spätere "Löwenbrücke", zu sehen, für die Jussow 1813 Pläne vorgelegt hatte (Holtmeyer 1923, S. 779; die Brücke wurde nach anderen Entwürfen erbaut). Auf der anderen Seite der Fulda sind das direkt am Ufer stehende Fährhaus sowie der kleine fürstliche Gondelhafen eingezeichnet. Von etwa 1780 bis um 1800 bestand hier im Sommer eine Schiffsbrücke über die Fulda, die dann durch einen Fährbetrieb ersetzt wurde.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [GF]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum