1.7.3.6 - Kassel, Schloß Schönfeld, Bauaufnahme mit Fassadenentwurf von zwei Wirtschaftsgebäuden, Aufriß



1.7.3.6 - Kassel, Schloß Schönfeld, Bauaufnahme mit Fassadenentwurf von zwei Wirtschaftsgebäuden, Aufriß


Inventar Nr.: GS 6030
Bezeichnung: Kassel, Schloß Schönfeld, Bauaufnahme mit Fassadenentwurf von zwei Wirtschaftsgebäuden, Aufriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt, Entwurf
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: 1823
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Braun, graubraun und rotgrau aquarelliert
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 43,1 x 30,9 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Kasseler Fuß"
Beschriftungen: in der Darstellung: "Steinfarbe" und "Backstein" (mehrfach) (Feder in Braun)


Katalogtext:
Die Zeichnung wurde auf der Grundlage von GS 6026 ausgeführt. Auf das Fachwerk der bestehenden Gebäude hat Jussow die vorgesehene Farbfassung für das Stall- und Wohnhaus notiert. Mit Graphit sind die farbig zu gestaltenden Flächen und die Eckquaderungen ebenso markiert, wie auf GS 6032 gezeigt.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [GF]


Literatur:
Fenner 1995, S. 129, Abb. 86; Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum