12.15.14.22 - Gefäß nach E.-A. Petitot und B. Bossi, Ansicht



12.15.14.22 - Gefäß nach E.-A. Petitot und B. Bossi, Ansicht


Inventar Nr.: GS 6183
Bezeichnung: Gefäß nach E.-A. Petitot und B. Bossi, Ansicht
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Zeichner
Datierung: 1780-1786
Geogr. Bezug:
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 33,1 x 25,6 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben rechts: "23" (Graphit)


Katalogtext:
Die Vorlage, Blatt 30 der "Suite de Vases", zeigt im Vordergrund einen Sockel mit Strauchwerk und einem Säulenfragment davor, auf dem eine Urne steht. Hinterfangen wird dieses Motiv von einem Aquädukt (vgl. zur Vorlage Cole 1993, S. 159, Abb. 96-97).
Die Urne ähnelt in der Form antiken Vorbildern. Ungewöhnlich ist allerdings das darüber drapierte Tuch, unter dem zwei Frauenköpfe hervorgucken. Es dient als Träger einer Inschrift.
Jussow verzichtet auf die Wiedergabe der landschaftlichen Umgebung und läßt auch die Inschrift weg, so daß die von Petitot beabsichtigte capriccioartige Wirkung des Blattes gänzlich entfällt.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [WL]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum