1.6.2.3 - Kassel, Schloß Bellevue (?), Werkzeichnung eines Korridors, Längs- und Querschnitt



1.6.2.3 - Kassel, Schloß Bellevue (?), Werkzeichnung eines Korridors, Längs- und Querschnitt


Inventar Nr.: GS 6324
Bezeichnung: Kassel, Schloß Bellevue (?), Werkzeichnung eines Korridors, Längs- und Querschnitt
Künstler: Auguste Henri Victor Grandjean de Montigny (1776 - 1850), Umkreis
Datierung: 1812/13
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Feder in Grau
Träger: Transparentpapier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 33,5 x 19,2 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: in der Darstellung: Maßangaben (Feder in Grau)


Katalogtext:
Bei den drei auf Transparentpapier gezeichneten Schnitten handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Werkzeichnung für das Erdgeschoß des von Grandjean de Montigny konzipierten Verbindungstrakts im Bellevueschloß, das nach dem Brand des alten Stadtschlosses 1811 als provisorische Residenz für König Jérôme hergerichtet wurde (vgl. L GS 11311).
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum