1.48.1.2 - Kassel, Entwurf zu einer neuen Fuldabrücke, Lageplan



1.48.1.2 - Kassel, Entwurf zu einer neuen Fuldabrücke, Lageplan


Inventar Nr.: GS 6328
Bezeichnung: Kassel, Entwurf zu einer neuen Fuldabrücke, Lageplan
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt, fraglich
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: um 1813
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, Braun und Rot
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 31,6 x 45,6 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Meter"
Beschriftungen:


Katalogtext:
Das Brückenprojekt erklärt sich in seinen Dimensionen aus den Plänen, südwestlich der Unterneustadt einen neuen Stadtteil, die "Ville commerçale", anzulegen. Die neue Brücke sollte die projektierte Stadterweiterung mit der Altstadt verbinden, aber auch einen direkten Weg zur Frankfurter Straße schaffen.
Vom höhergelegenen Niveau des Schloßplatzes führt eine einbogige Brücke zu einem erhöht gelegenen runden Platz, der auch die von Südwesten kommende Straße aufnimmt. Unter der Brücke, die aus zwei Pfeilern und drei Flachbögen besteht, sind Normal- und Höchststand des Wassers eingetragen. Der Anschluß an die Unterneustädter Seite ist nur punktiert, da zu diesem Zeitpunkt die konkreten Planungen für den neuen Stadtteil offensichtlich noch nicht vorlagen.
Der Lageplan ist gesüdet, wie der in auffälliger Länge dargestellte Richtungspfeil zeigt. Als Hilfe zur Eintragung der Messungen ist mit Grapit ein Quadratraster angelegt.
Zwei weitere Zeichnungen zu diesem Brückenprojekt sind in der Landesbibliothek und Murhardschen Bibliothek der Stadt Kassel erhalten geblieben. Sie sind von Jussow signiert und in das Jahr 1813 datiert (Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel, "Ville commerçale projetée", HP 38 und Brückenprojekt von 1813, HP 39; Abb. der geplanten Stadterweiterung in Holtmeyer 1923, Taf. 20,4).
Das Bauvorhaben wurde nicht ausgeführt.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [GF]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum