1.62.2.2 - Kassel, "Prinzenhaus" (Geheimes Kanzleigebäude) (?), Entwurf für eine Deckenbemalung, Untersicht



1.62.2.2 - Kassel, "Prinzenhaus" (Geheimes Kanzleigebäude) (?), Entwurf für eine Deckenbemalung, Untersicht


Inventar Nr.: L GS 12012
Bezeichnung: Kassel, "Prinzenhaus" (Geheimes Kanzleigebäude) (?), Entwurf für eine Deckenbemalung, Untersicht
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner
Datierung: um 1850
Geogr. Bezug: Kassel (?)
Technik: Graphit, Feder in Rot und Violett, schwarz, rot, violett, grün, blau, gelb, orange und golden laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 23,8 x 35,8 cm (Blattmaß)
23,8 x 35,8 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: verso: "Jul Eug Ruhl" (Graphit)


Katalogtext:
Wie L GS 12011 weist der Entwurf eine buntfarbige Ornamentik aus Maureskenformen und eingefügten naturalistischen Elementen auf, die, mit blaßgrünen Streifen mit bewegtem Umriß vor grauschlierigem Fond, das helle Mittelfeld der Decke rahmen. Durch vier in den Ecken angeordnete und mit violetten und roten Blumen besetzte große Kränze mit braungelben Bändern werden besondere Akzente gesetzt. Ein schmaler äußerer Rahmen in hellbrauner Holzimitation faßt das Deckenfeld ein.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum