2.6.12.4 - Kassel-Wilhelmshöhe, Löwenburg, Entwurf zur Tribüne am Turnierplatz mit den umgebenden Terrassen, Aufriß



2.6.12.4 - Kassel-Wilhelmshöhe, Löwenburg, Entwurf zur Tribüne am Turnierplatz mit den umgebenden Terrassen, Aufriß


Inventar Nr.: L GS 12499
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Löwenburg, Entwurf zur Tribüne am Turnierplatz mit den umgebenden Terrassen, Aufriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt, Entwurf
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: 1800 (nach)
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 26,3 x 38,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Fuß"
Beschriftungen:


Katalogtext:
Der Entwurf zur Tribüne zeigt eine Variante, die der Ausführung näher zu kommen scheint als die beiden vorangegangenen Vorschläge GS 5723 und GS 5724. Die Beurteilung der Zeichnung wird dadurch erschwert, daß zwei Planungszustände übereinander angelegt wurden. Der erste Zustand sah eine schlichte offene zweigeschossige und dreiachsige Halle vor. In ähnlicher Form könnte das Gebäude realisiert worden sein, denn die Situationspläne von der Löwenburg (GS 5639, GS 18403) zeigen ebenfalls stets einen dreiachsigen Bau. Nicht auszuschließen ist deshalb, daß es sich beim ersten Zustand um eine Bauaufnahme handelt. Der zweite Zustand würde in diesem Fall einen geplanten Umbau der Tribüne wiedergeben, im Zuge dessen sie an den Seiten um jeweils eine Achse vergrößert und mit einer reichen Dekoration im neogotischen Stil versehen wurde.
Für die These, daß es sich beim ersten Zustand um eine Bauaufnahme handelt, spricht die Bepflanzung der Terrassen in der Umgebung der Tribüne. Sie entspricht den Situationsplänen GS 18403 bzw. GS 5639 und damit dem nach 1800 realisierten Zustand.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [CL]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum