1.81.2.13 - Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront, Aufriß



1.81.2.13 - Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront, Aufriß


Inventar Nr.: L GS 13658
Bezeichnung: Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront, Aufriß
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner
Datierung: 1834
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 12,1 x 10,9 cm (Blattmaß)
9,3 x 7,7 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Die vier kleinformatigen, aber sorgfältig ausgeführten Entwurfszeichnungen L GS 13658 - L GS 13661 stammen aus demselben Klebeband wie L GS 13711 - L GS 13714 und konnten erst jetzt dem zweiten Synagogenprojekt von Ruhl zugeordnet werden. Die beiden Fassadenaufrisse L GS 13658 und L GS 13659 zeigen ein ähnliches Grundgerüst, jedoch eine andere Proportionierung des Gebäudes. Im Typus entsprechen sie jeweils einer dreischiffigen Basilika, deren Front durch Pilaster gegliedert und von einem Blendgiebel bekrönt wird, der die beiden Seitenschiffe und das Mittelschiff zusammenfaßt.
Bei der vorliegenden Entwurfsskizze wird das Mittelschiff durch einen Blendbogen hervorgehoben, der ein Rundfenster überspannt. Für die beiden Seitenschiffe mit den Nebenportalen schlägt der Entwurf zwei Varianten vor: links ein kleineres Rundfenster über dem Portal mit einem gerade geführten Gesims darüber und rechts ein größeres Rundfenster, über dem das Gesims als Segmentbogen ausgebildet wurde. Reich ausgebildet ist die ornamentale Ausschmückung der Portale im Stil der Neogotik. Zum Teil nimmt sie Elemente der Entwurfsskizze GS 19383 wieder auf.
Stand: August 2007 [CL]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum