1.81.2.14 - Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront, Aufriß



1.81.2.14 - Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront, Aufriß


Inventar Nr.: L GS 13659
Bezeichnung: Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront, Aufriß
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner
Datierung: 1834
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 10,6 x 10,6 cm (Blattmaß)
8,2 x 7,1 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Der vorliegende Fassadenentwurf ist etwas gedrungener proportioniert als L GS 13658. Seitenschiffe und Mittelschiff werden jeweils durch einen Blendbogen nach oben abgeschlossen. Der Giebel ist einheitlich mit Blendbögen verziert, wodurch das Mittelschiff weniger hervorgehoben wird als bei L GS 13658. Weiter geht Ruhl hier sparsamer mit ornamentalem Schmuck um, was der Fassade eine strengere Wirkung verleiht. Vom Grundaufbau her stehen beide Fassadenaufrisse Kirchenbauten der italienischen Frührenaissance nahe.
Stand: August 2007 [CL]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum