1.81.2.15 - Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront und zur Längsseite, Aufriß



1.81.2.15 - Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront und zur Längsseite, Aufriß


Inventar Nr.: L GS 13660
Bezeichnung: Kassel, Synagoge in der Unteren Königsstr., Entwurf zur Eingangsfront und zur Längsseite, Aufriß
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner
Datierung: 1834
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "JWHATMAN / 1831"
Maße: 13,5 x 29,1 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen:


Katalogtext:
Im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen Entwurfszeichnungen ist das Mittelschiff hier deutlich höher als die beiden Seitenschiffe und wird zusätzlich durch einen halbkreisförmigen Giebel hervorgehoben. Das Hauptportal akzentuiert Ruhl durch einen mit Krabben verzierten Wimperg, wie er überhaupt in diesem Entwurf wieder gotisierende Dekorationselemente einfügt. Die Seitenfront des Gebäudes zeigt eine klare, strenge Gliederung der einzelnen Joche durch Pilaster und hohe Maßwerkfenster.
Stand: August 2007 [CL]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum