1.29.9.8 - Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Gewölbebemalung, Aufriß



1.29.9.8 - Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Gewölbebemalung, Aufriß


Inventar Nr.: L GS 13675
Bezeichnung: Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Gewölbebemalung, Aufriß
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt
Datierung: um 1835
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Rot, rot, rotbraun, violett, grün, gelb und beige laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 17,3 x 22,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Der mit dem Buchstaben b versehene Ausmalungsentwurf für einen Gewölbeabschnitt mit zwei Stichkappen ist für die Decke über dem Treppenhaus bestimmt. Der mittlere Teil setzt über der Säulenvierergruppe an, die am Übergang von der Treppe zum "Vorplatz" angeordnet ist (vgl. den Grundriß in Ruhl 1839, Bl. 2 u. 7).
Auf einer über der Darstellung montierten Klappe ist, wie bei L GS 13687, eine Variante für den unteren Bereich gezeigt.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
Lohr 1984, S. 114


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum