1.29.9.14 - Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Deckenbemalung im Zimmer des Kurprinzen und Mitregenten, Untersicht



1.29.9.14 - Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Deckenbemalung im Zimmer des Kurprinzen und Mitregenten, Untersicht


Inventar Nr.: L GS 13680
Bezeichnung: Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Deckenbemalung im Zimmer des Kurprinzen und Mitregenten, Untersicht
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt
Datierung: um 1835
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, grau, grün, rot, blau, violett und gelb laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 30,7 x 44 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit Fuß
Beschriftungen: unten mittig: "Plafond-decoration, zum Zimmer Sr. Hoheit im Ständehaus." (Graphit)


Katalogtext:
Wegen der ungewöhnlichen Grundrißform des Zimmers für den Kurprinzen und Mitregenten im Erdgeschoß (vgl. Ruhl 1839, Bl. 2) enthielt das Spiegelgewölbe drei separate Deckenfelder von unterschiedlicher Größe (vgl. Marb. Dep. 149a u. Marb. Dep. 158). Da der Raum im Kontrast zur Renaissancearchitektur und -ausstattung des Gebäudes "im gothischen Geschmack decorirt" war (Lobe 1837, S. 67; vgl. Architektonische Entwürfe 1839, Bl. 7 u. Marb. Dep. 158), verwendete Ruhl spätgotisches Schneußmaßwerk und üppiges Blattwerk. Entsprechend der Gesamterscheinung des Raumes sollte auch die Deckenbemalung sehr farbintensiv werden.
Wie bei den anderen Entwürfen zur Ausmalung sind auch hier die Angaben auf das unbedingt Notwendige beschränkt, so daß von dem Hauptfeld lediglich ein Viertel der vorgesehenen Dekoration dargestellt ist. Ob der Entwurf in dieser Form umgesetzt worden ist, ist bislang ungeklärt. Die beigefügten genauen Maßangaben sprechen dafür.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
Lohr 1984, S. 114


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum