1.29.9.1 - Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Deckenbemalung des Atriums, Untersicht



1.29.9.1 - Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Deckenbemalung des Atriums, Untersicht


Inventar Nr.: L GS 13686
Bezeichnung: Kassel, Ständehaus, Entwurf zur Deckenbemalung des Atriums, Untersicht
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt
Datierung: um 1835
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, schwarz, grau, rotbraun, braun, violett, blau, grün und gelb laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "VAN DER LEY", angeschnitten
Maße: 27,9 x 29,9 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen:


Katalogtext:
Für das Tonnengewölbe über dem Atrium sah Ruhl eine Dekoration aus neun Rechteckfeldern unterschiedlicher Größe vor. Je drei quadratische Kompartimente in den unteren Zonen sollten ein von zwei schmalen Streifen gerahmtes großes Mittelfeld einfassen. Letzteres ist durch intensiverer Farben und figürliche Darstellungen, darunter zwei einem Springbrunnen zugeordnete geflügelte Mischwesen, besonders hervorgehoben. Um die Korrespondenz zwischen Deckenbemalung und Wänden zu verdeutlichen, ist die aus einer Mitteltür und zwei rundbogig geschlossenen Nischen bestehende architektonische Gliederung schematisch wiedergegeben. Bei der Ausführung entschied man sich bei den Quadratfeldern für die auf dem Blatt links dargestellte Form und verwarf die Variante mit einer sehr bewegten Linienführung (vgl. Ruhl 1839, Bl. 6).
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
Lohr 1984, S. 114


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum