12.9.1.1 - Skizze eines Innenraums im neogotischen Stil, perspektivische Ansicht



12.9.1.1 - Skizze eines Innenraums im neogotischen Stil, perspektivische Ansicht


Inventar Nr.: L GS 13699
Bezeichnung: Skizze eines Innenraums im neogotischen Stil, perspektivische Ansicht
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner
Datierung: 1840-1860
Geogr. Bezug:
Technik: Feder in Braun
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 17 x 17,9 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Die aus einem Klebeband stammende Skizze zeigt die perspektivische Darstellung eines Innenraums. Der in die linke Blatthälfte versetzte Fluchtpunkt lenkt den Blick auf das große Spitzbogenfenster, vor dem eine Frau in einem Armlehnstuhl sitzt und liest. Im Vordergrund ist die von einem hohen Giebel bekrönte Tür sichtbar, an die sich linksseitig ein Möbel mit hohem Aufsatz anschließt.
Die innerhalb des zeichnerischen Werkes von Ruhl ungewöhnliche Innenraumdarstellung ist sicher einer Vorlage entnommen, deren Identifizierung allerdings noch aussteht.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum