1.5.4.2 - Kassel, Weißes Palais, Beletage, Wohn- und Arbeitszimmer, Vorentwurf für die Deckengestaltung



1.5.4.2 - Kassel, Weißes Palais, Beletage, Wohn- und Arbeitszimmer, Vorentwurf für die Deckengestaltung


Inventar Nr.: L GS 13731
Bezeichnung: Kassel, Weißes Palais, Beletage, Wohn- und Arbeitszimmer, Vorentwurf für die Deckengestaltung
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt
Datierung: 1845
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder, koloriert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 18,5 x 25,5 cm (Darstellungsmaß)
25,3 x 35,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit Fuß
Beschriftungen: unten links: "Fries." (Graphit)


Katalogtext:
Für das Wohn- und Arbeitszimmer in der Beletage des Weißen Palais arbeitete Ruhl einen weiteren Entwurf aus.
Das hier vorliegende Blatt zeigt ein Grundmuster, das aus zwei unterschiedlich großen Deckenfeldern besteht, die mit einer Rahmung versehen im Innern ein achsensymmetrisches Ornament mit stilisierten Ranken- und Bandmotiven zeigen. Eine Mittelrosette wird von verschiedenen Dekoren so umschlossen, daß eine große Kreisfläche abgedeckt ist. Zwickelmotive vermitteln zur viereckigen Deckenstruktur. Der hier vorliegende Entwurf ist im Vergleich zu L GS 13730 zurückhaltender ausgeführt. Auf lichtgelbem Fond beherrschen Arabesken in Rot und Blau die Fläche. Sparsam verwendete Ruhl die Tonwerte Schwarz und Gold und setzte so Akzente. Möglicherweise ist der Entwurf gerade aufgrund dieser zurückhaltenden Formensprache nicht verwendet worden.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum