1.62.2.5 - Kassel, "Prinzenhaus" (Geheimes Kanzleigebäude), Entwurf für eine Deckenbemalung, Untersicht



1.62.2.5 - Kassel, "Prinzenhaus" (Geheimes Kanzleigebäude), Entwurf für eine Deckenbemalung, Untersicht


Inventar Nr.: L GS 13735
Bezeichnung: Kassel, "Prinzenhaus" (Geheimes Kanzleigebäude), Entwurf für eine Deckenbemalung, Untersicht
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner
Datierung: um 1850
Geogr. Bezug: Kassel (?)
Technik: Graphit, Feder in Grau, rot, violett, grün, blau und ocker laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 33 x 20,3 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten mittig: "Tapete weis & roth" (Feder in Grau)


Katalogtext:
Wie im Fall von L GS 13737 ist das Blatt eine verkleinerte Wiederholung eines anderen Entwurfs (L GS 12012), hier allerdings mit stärkeren Veränderungen der Farben und stellenweise der Formen. An die Stelle der blumenbesetzten Kränze in den Ecken sind hier violette Arabesken getreten, die allerdings teilweise ebenfalls vor einem kreisrunden Fond in Gelb angeordnet sind.
In Abstimmung auf die vorgesehenen Farben in der Decke sind für die Tapete die Farben Weiß und Rot angegeben.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum