1.51.1.2 - Kassel, Friedrichstor, Entwurf, Grundriß



1.51.1.2 - Kassel, Friedrichstor, Entwurf, Grundriß


Inventar Nr.: L GS 13791
Bezeichnung: Kassel, Friedrichstor, Entwurf, Grundriß
Künstler: Simon Louis Du Ry (1726 - 1799), Architekt, fraglich
Datierung: um 1780
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "C & I HONIG"
Maße: 24 x 37,3 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: verso: "Kassel" (Graphit)
verso: "Wachthaus am Friedr. Platz" (Graphit)


Katalogtext:
Die Zeichnung zeigt die linke Hälfte der Toranlage, die spiegelbildlich zur Gesamtgröße ergänzt werden kann. In dem Torgebäude mit Säulenfront zum Friedrichsplatz ist ein großer Raum zur Unterbringung der Wachmannschaft vorgesehen. Die viertelkreisförmige Sockelmauer mit den Pfeilern des Staketenzauns verdeutlicht, daß die beiden Wachthäuser gegenüber dem ersten Entwurf GS 14535 weiter zum Aueabhang verschoben wurden, so daß ein kleiner Platz entstand, der auf dem Stadtplan von Friedrich Wilhelm Selig zu erkennen ist. Dort werden auch die vier Pfeiler des Tores sichtbar, von denen im Grundriß zwei eingezeichnet sind. Das Blatt ist aufgrund der weitgehenden Übereinstimmungen mit dem ausgeführten Gebäude in die Realisierungsphase ab 1780 einzuordnen.
Stand: September 2004 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum