1.64.12.30 - Kassel, "Haus Ruhl", Entwurfsskizze, Grundriß und Gartenplan



1.64.12.30 - Kassel, "Haus Ruhl", Entwurfsskizze, Grundriß und Gartenplan


Inventar Nr.: L GS 13887
Bezeichnung: Kassel, "Haus Ruhl", Entwurfsskizze, Grundriß und Gartenplan
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt
Datierung: 1836-1840
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "H A S", "J WHATMAN / 1830" (auf dem kleinen Blatt)
Maße: 38 x 65 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: unten rechts: "32" (Farbstift in Blau)
in der Darstellung: Maßangaben, Berechnungen und Erläuterungen (Graphit)


Katalogtext:
Das skizzenhafte Blatt, das offensichtlich zu einem späteren Zeitpunkt überarbeitet und mit einem weiteren angeklebten Blatt (mit einem Wasserzeichen von 1830) versehen wurde, zeigt einen Grundriß des "Haus Ruhl" einschließlich des rückseitig anschließenden Gartenterrains. Der Erdgeschoßgrundriß zeigt offensichtlich eine frühe, ansonsten nicht nachweisbare Entwurfsvariante mit Durchfahrt und Treppenhaus auf der rechten Seite. Der Garten wird bestimmt durch das zentrale Rondell, das auch in anderen frühen Zeichnungen angedeutet ist (vgl. L GS 13900), von dem aus Wege strahlenförmig das Gelände erschließen. An der linken Grundstücksseite zieht sich in Fortsetzung des Seitenflügels ein Laubengang bis fast zum Ende des Terrains (angedeutet auch auf L GS 13882 u. L GS 13883). Weitere Einzeichnungen betreffen ein rechteckiges Gebäude, das an das Rondell anschließt, sowie unregelmäßige Wegführungen und Anpflanzungen in der Art englischer Landschaftsgärten.
Da die Zeichnung möglicherweise mehrfach überarbeitet und ergänzt wurde, scheint eine genaue Datierung schwierig, sie dürfte aber zwischen 1836 und 1840 entstanden sein.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
Lohr 1984, S. 144ff.


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum