3.132.1.1 - Witzenhausen, Hospital St. Michael, Bauaufnahme der Kapelle, Grundriß



3.132.1.1 - Witzenhausen, Hospital St. Michael, Bauaufnahme der Kapelle, Grundriß


Inventar Nr.: L GS 8382
Bezeichnung: Witzenhausen, Hospital St. Michael, Bauaufnahme der Kapelle, Grundriß
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Zeichner, Zuschreibung
Datierung: 18.10.1821
Geogr. Bezug: Witzenhausen
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "A F" mit Wappenkrone
Maße: 35,9 x 22,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: unten mittig: "Grundriss einer Kapelle zu Witzenhausen im / Kurfürstenthum Hessen." (Graphit)
unten rechts: "18. October / 1821" (Graphit)
über der Darstellung: "2 e Lieferung / 1) Kirche zu Fritzlar / 2) 3) 4) Details 5) Tabernakel in der Kirche / 3 e Lieferung / Kapelle zu Frankenberg" (Graphit)
über der Darstellung: "Denkmäler der Baukunst des Mittelalters / in Hessen / ...Lieferung - / Capelle zu Witzenhausen / 1) Grundplan. 2) Durchschnitt. / 3) Thurm im vergrößerten Maaßstab - / 4) Capelle von der Westseite / ausgeschiedenes Blatt. / 5) Capelle von der Nordseite.- 6) Portal d. Kirche zu Witzenhausen" (Graphit)


Katalogtext:
Der in Graphit angelegte Kapellengrundriß ist die am weitesten ausgearbeitete Darstellung des von Ruhl im Rahmen des vierteiligen Konvoluts behandelten Sakralbaus. Während die anderen Zeichnungen einen skizzenhaften Charakter haben, der vermutlich auf die Bauaufnahme vor Ort zurückzuführen ist, liegt hier wohl die Reinzeichnung einer kleineren Darstellung auf Blatt L GS 8383 vor. Der Grundriß weist zudem eine Reihe von Beschriftungen auf, die neben dem Titel und der Datierung auch Informationen über den Entstehungsintergrund einer geplanten Reihenpublikation geben.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum