1.60.1.8 - Kassel, Palais Reichenbach, Beletage, Gelbes Wohnzimmer, Entwurf für ein Kanapee, perspektivische Ansicht



1.60.1.8 - Kassel, Palais Reichenbach, Beletage, Gelbes Wohnzimmer, Entwurf für ein Kanapee, perspektivische Ansicht


Inventar Nr.: Marb. Dep. 102b
Bezeichnung: Kassel, Palais Reichenbach, Beletage, Gelbes Wohnzimmer, Entwurf für ein Kanapee, perspektivische Ansicht
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871)
Datierung: um 1840
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 18,3 x 25,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten rechts: "R." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Das vorliegende Kanapee ist gestalterisch auf sein Pendant, den auf Marb. Dep. 102a dargestellten Armlehnsessel, abgestimmt. Die grazile Stützenkonstruktion wurde dabei auf acht Beine ausgeweitet. Die bei dem Stuhlentwurf bereits üppigen dekorativen Details wurden im Bereich der Seitenwangen nochmals erweitert und finden sich hier als vegetabile Motive wie Akanthusblätter und einen Maskendekor auf der schmalen gekehlten Zarge. Dabei sind Teile der Rahmenkonstruktion wie die gedrechselten Hinterbeine und die demgegenüber unproportionierten, nach außen gesetzten Schenkel der Rückenlehne nicht unbedingt schlüssig aufeinander bezogen. Auch bei den Zierelementen, die wie im Fall der grazilen, balusterförmigen Rückenlehnstrebe nicht konstruktiv begründbar ist, zeigen sich die Schwächen des Entwurfs. An diesen Stellen wird deutlich, daß dem Zeichner die Kenntnisse der handwerklichen Ausbildung bzw. die Erfahrung des Schreinerhandwerks fehlen.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum