1.29.8.10 - Kassel, Ständehaus, Bauaufnahme und Entwurf zum Erdgeschoß, Grundriß



1.29.8.10 - Kassel, Ständehaus, Bauaufnahme und Entwurf zum Erdgeschoß, Grundriß


Inventar Nr.: Marb. Dep. 149a
Bezeichnung: Kassel, Ständehaus, Bauaufnahme und Entwurf zum Erdgeschoß, Grundriß
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt
Datierung: um 1836
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Grau, schwarz laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / 1831"
Maße: 68,2 x 51,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Fus Cass."
Beschriftungen: oben mittig: "Grundriß / vom Rez de Chaussée des neuerbauten Ständehauses / in der / Friedrich-Wilhelms-Strase." (Graphit, Feder in Schwarz)
in der Darstellung: Benennung der Räumlichkeiten (Graphit, Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der Grundriß des Erdgeschosses stimmt mit der Wiedergabe des ausgeführten Bauwerks in Ruhls Stichwerk von 1839 überein (Ruhl 1839, Bl. 2). Es bestehen lediglich einige unerhebliche Abweichungen wie die unterschiedlichen Darstellungen zu den Decken in dem Zimmer des Kurprinzen und Mitregenten und der "Wohnstube des Pedellen" oder der Verzicht auf die Darstellung der Eckquaderung. Wie aus der Angabe "des neuerbauten Ständehauses" in der Beschriftung hervorgeht, wurde die Zeichnung offensichtlich bald nach Fertigstellung des Gebäudes von Ruhl, dessen Schriftduktus erkennbar ist, angefertigt.
Die Darstellung war ursprünglich mit den beiden anderen Grundrissen der Obergeschosse (Marb. Dep. 149b u. Marb. Dep. 149c) zusammenmontiert und mit dem noch vorhandenen Deckblatt mit der Beschriftung "Grundrisse / von dem / neuerbauten Ständehause / in der / Friedrich-Wilhelms / Strase" versehen. Alle von zwei dünnen Linien gerahmten Grundrisse sind mit großer Sorgfalt gezeichnet, schwarz laviert und beschriftet. Der Anlaß für die Anfertigung der Zeichnungen ist nicht bekannt; denkbar wäre eine Dedizierung an einen führenden Vertreter der Ständeversammlung oder an den Kurprinzen Friedrich Wilhelm.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum