1.42.1.1 - Kassel, Bauaufnahme der "Kriegsschule" in der Unteren Königsstraße, Aufriß



1.42.1.1 - Kassel, Bauaufnahme der "Kriegsschule" in der Unteren Königsstraße, Aufriß


Inventar Nr.: Marb. Dep. 150
Bezeichnung: Kassel, Bauaufnahme der "Kriegsschule" in der Unteren Königsstraße, Aufriß
Künstler: Heinrich Lingemann (*1811), fraglich
Datierung: 1828
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, schwarz, rosa, blau und grau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 49,5 x 64,1 cm (Blattmaß)
44,2 x 58,8 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Cass Fuss"
Beschriftungen: oben mittig: "Aufriss / von dem / Gebäude der Kriegs-Schule in der unteren Königsstrasse zu Cassel." (Feder in Schwarz)
oben rechts: "II 28" (Graphit)
unten rechts: "Li 1828" (Feder in Grau)
In der Darstellung: "KRIEGS-SCHULE." (Feder in Braun)


Katalogtext:
Der mit "Li 1828" signierte Aufriß des elfachsigen Gebäudes entspricht im wesentlichen Koppens Darstellung auf seinem Stadtplan von 1830 (GS 20256). Die schlichte, zweieinhalbgeschossige Front mit ausgebautem Mansarddach wird zentral betont durch das große Rundbogenportal, welches durch einen kleinen altanartigen Vorbau gerahmt wird, der in seinem Brüstungsgesims die Inschrift "KRIEGS-SCHULE" trägt. Die fast quadratischen Fenster des Halbgeschosses stehen in Kontrast zu den Rundbogenfenstern der durch zwei Gesimsbänder unterteilten unteren Etagen und leiten über zu den quadratischen, von Dreiecksgiebeln überfangenen Gaubenfenstern im Dach. Ein einfaches antikes Konsolgesims an der Dachkante belebt als einziges Schmuckelement den ansonsten eher konventionellen Bau.
Stand: Mai 2005 [UH]


Literatur:
Holtmeyer 1923, S. 515, Anm. 9


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum