1.5.6.16 - Kassel, Rotes Palais, Grüner und Blauer Saal, Entwürfe zu Teppichen



1.5.6.16 - Kassel, Rotes Palais, Grüner und Blauer Saal, Entwürfe zu Teppichen


Inventar Nr.: Marb. Dep. 238
Bezeichnung: Kassel, Rotes Palais, Grüner und Blauer Saal, Entwürfe zu Teppichen
Künstler: Johann Conrad Bromeis (1788 - 1855), Architekt
Datierung: um 1830
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, koloriert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / TURKEY MILL / 1826"
Maße: 45,8 x 62,9 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Fus"
Beschriftungen: oben mittig: "Teppich Desseins für in den Neubau des Palais." (Feder in Schwarz)
oben links: "Für den mittlern grünen Saal." (Feder in Schwarz)
oben rechts: "Für den blauen Saal." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Das Blatt sah für den Grünen Saal einen Teppich mit grünem Fries und in der Mitte eine gelbe Rosette mit Schwänen und Arabesken vor, während der Blaue Saal einen Teppich mit goldener Rosette, hellblauem Grund und rosafarbenem Fries erhalten sollte. Der Entwurf wurde nicht ausgeführt.
Stand: September 2004 [RB]


Literatur:
Bidlingmaier 2000, Kat.Nr. 269


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum