1.3.2.1 - Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zu den Fundamentmauern, Grundriß



1.3.2.1 - Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zu den Fundamentmauern, Grundriß


Inventar Nr.: Marb. Dep. 63
Bezeichnung: Kassel, Chattenburg, Werkzeichnung zu den Fundamentmauern, Grundriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt
Datierung: 1818/19
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Braun und Schwarz
Träger: Papier auf Leinen
Wasserzeichen: -
Maße: 39 x 26,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten mittig: "Hand riß von der Kattenburg in Cassel vom verstorbenen Oberbau-Direktor Jussow gefertigt." (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: Maßangaben (Feder in Braun)


Katalogtext:
Dieser Grundriß zeigt den Verlauf der Fundamentmauern, ohne Berücksichtigung des Kellers. Die Außenmaße betragen 402 Fuß 8 Zoll in der Breite und 522 Fuß 8 Zoll in der Länge, wobei ein Kasseler Fuß 25,77 cm entspricht. Diese Maße bleiben in sämtlichen Grundrißplänen gleich. Zahlreiche Maßangaben zur Mauerdicke und den Zwischenräumen waren für die Handwerker ein wesentliches Hilfsmittel. Da der Plan auf Leinen aufgezogen wurde, ist zu vermuten, daß er auch vor Ort benutzt wurde.

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [UH]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum