1.3.3.5 - Kassel, Chattenburg, Präsentationszeichnung zum Erdgeschoß, Grundriß



1.3.3.5 - Kassel, Chattenburg, Präsentationszeichnung zum Erdgeschoß, Grundriß


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 144
Bezeichnung: Kassel, Chattenburg, Präsentationszeichnung zum Erdgeschoß, Grundriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt
Datierung: 1818/19
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "S & C WISE / 1814"
Maße: 57,5 x 45,1 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "fuß"
Beschriftungen: oben mittig: "Grundriss des Erdgeschosses des / Kurfuerstlichen neuen Residenz-Schlosses / zu Cassel." (Feder in Schwarz)
oben rechts: "h." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "Jussow" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der von Jussow signierte "Grundriss des Erdgeschosses des / Kurfuerstlichen neuen Residenz-Schlosses / zu Cassel" erweist sich als zugehörig zu einem ebenfalls signierten Grundriß des Obergeschosses (Marb. Dep. II, 145) sowie zu den entsprechenden Legenden (Marb. Dep. II, 147 u. Marb. Dep. II, 148). Anlage, Raumdisposition und Numerierung sind weitgehend identisch mit dem im Hessischen Staatsarchiv Marburg aufbewahrten, zur Präsentation bestimmten Grundriß (StAM P II 13.614/1), der von derselben Hand als "Grundriss vom Rez-de-chaussée des neuen Residenz Schlosses in Cassel" betitelt ist. Die Legende der 92 Zimmer auf dem begleitenden Blatt stimmt ebenfalls mit dem in Marburg aufbewahrten entsprechenden Verzeichnis (StAM P II 13.614/2) überein. Dementsprechend sollten die Verwaltungsräume in den vorderen Ehrenhofflügeln liegen, während um den hinteren Hof die Wirtschaftsräume gruppiert sind. Gartensaal (6) und Kirche (3) liegen in den separat zugänglichen Zentren der beiden Langseiten.
Aufgrund der präzisen Ausführung und der Signatur kann man auch hier, wie bei den Aufrissen Marb. Dep. II, 134 und Marb. Dep. II, 135, von einem Präsentationsblatt ausgehen, das vermutlich nach der Approbation durch den Kurfürsten auf dem in Marburg aufbewahrten Blatt (StAM P II 13.614/1) wiederholt wurde.
Stand: Mai 2005 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum