1.73.1.3 - Kassel, Auszug aus der Gemarkungskarte von Wehlheiden (mit Eintragung des Bauplatzes der Adventskirche), Lageplan



1.73.1.3 - Kassel, Auszug aus der Gemarkungskarte von Wehlheiden (mit Eintragung des Bauplatzes der Adventskirche), Lageplan


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 161
Bezeichnung: Kassel, Auszug aus der Gemarkungskarte von Wehlheiden (mit Eintragung des Bauplatzes der Adventskirche), Lageplan
Künstler: Werner Narten (1832 - 1889), Zeichner
Datierung: 21.11.1885
Geogr. Bezug: Kassel (OT Wehlheiden)
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, Buntstift in Rot und Blau, koloriert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 43,5 x 31,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: "1:750"
Beschriftungen: oben mittig: "Auszug aus dem Bebauungs-Plan der Gemarkung Wehlheiden" (Feder in Schwarz)
oben rechts: "Anlage A zum Bericht (?) vom 24 XI 85. / W. Narten." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "Cassel 21. November 1885. / W. Narten." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der vorliegende Plan läßt sich ebenso wie Marb. Dep. II, 162 als Auszug aus dem Bebauungsplan Marb. Dep. II, 159 deuten. Während jener den Bereich zwischen den beiden Straßen im Norden (Kölnische Allee) und im Süden (Wilhelmshöher Allee) abbildet und damit das umliegende Quartier veranschaulicht, konzentrieren sich die beiden anderen Pläne auf das anvisierte Baugrundstück innerhalb des dreieckigen Straßensystems.
Abweichend von Marb. Dep. II, 162, das ebenfalls als "Anlage A" ausgewiesen ist, mündet die Herkulesstraße hier in die Dreiwege-Kreuzung und wird nach Westen nicht weitergeführt. Ein zweites, zwischen Germania- und Herkulesstraße entstandenes Eckgrundstück ist zudem durch eine Markierung ausgewiesen. Die beiden Pfeile in Blau und Rot geben Fluchtpunkte aus Richtung der Wilhelmshöher Allee an.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum