1.73.2.6 - Kassel, Adventskirche, Entwurf für den Orgelprospekt, Aufriß (Kopie?)



1.73.2.6 - Kassel, Adventskirche, Entwurf für den Orgelprospekt, Aufriß (Kopie?)


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 170
Bezeichnung: Kassel, Adventskirche, Entwurf für den Orgelprospekt, Aufriß (Kopie?)
Künstler: Louis Angermann (1861 - 1892), Zeichner
Datierung: 22.02.1890
Geogr. Bezug: Kassel (OT Wehlheiden)
Technik: Feder in Schwarz
Träger: beschichtetes Gewebe
Wasserzeichen: -
Maße: 56,6 x 68,2 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit, "1:20"
Beschriftungen: oben mittig: "Kirche zu Wehlheiden / Orgelprospekt" (Feder in Schwarz)
oben links, unten rechts: "L. ANGERMANN / Baumeister / W.Narten's Nachfolger / CASSEL." (Stempel)
oben links: "den 22.II.90 / lfd. No. 164." (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: diverse Maßangaben und Erläuterungen (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der in zwei Zonen horizontal und dreifach vertikal unterteilte neogotische Orgelprospekt wird von stilisierten Wimpergen bekrönt, die von schlanken Horizontalhölzern in der Gestalt flankierender Fialen überhöht werden. Wie in vielen Orgelentwürfen der Hannoverschen Schule werden die langen Baßpfeifen im Mittelfeld angeordnet (Kokkelink/Lemke-Kokkelink 1998, S. 423). Die gestaffelte Anordnung der horizontalen Dekorationselemente trägt dabei den räumlichen Gegebenheiten des Spitzbogengewölbes Rechnung.
Gemäß einem gestalterischen Gesamtkonzept ist auch der Altar dreigeteilt und wird von einem Wimperg bekrönt (s. Marb. Dep. II, 167 u. Marb. Dep. II, 168).
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum