3.57.3.2 - Hofgeismar, Entwurf zum Bahnhof, Seitenaufriß und Querschnitt



3.57.3.2 - Hofgeismar, Entwurf zum Bahnhof, Seitenaufriß und Querschnitt


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 219
Bezeichnung: Hofgeismar, Entwurf zum Bahnhof, Seitenaufriß und Querschnitt
Künstler: Julius Eugen Ruhl (1796 - 1871), Architekt, fraglich
Datierung: 1846/47
Geogr. Bezug: Hofgeismar
Technik: Feder in Schwarz
Träger: Transparentpapier
Wasserzeichen: -
Maße: 31,5 x 23,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Das zu Marb. Dep. II, 220 gehörige Blatt zeigt Seitenaufriß und Schnitt des Entwurfs für ein Empfangsgebäude in Hofgeismar. Entsprechend der Vorderansicht ist auch hier die Fassade im Rundbogenstil gestaltet, wobei die unterschiedliche Höhe der Dächer belebend wirkt.
Der Schnitt verdeutlicht die Raumunterteilung im zentralen Mittelteil des Gebäudes, wo auch an eine Unterkellerung gedacht war.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
Lohr 1984, S.164


Letzte Aktualisierung: 20.09.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum