3.1.2.5 - Abterode, ev. Pfarrkirche, Entwurf, Aufriß der Westseite



3.1.2.5 - Abterode, ev. Pfarrkirche, Entwurf, Aufriß der Westseite


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 252
Bezeichnung: Abterode, ev. Pfarrkirche, Entwurf, Aufriß der Westseite
Künstler: Carl Wilhelm Arend (1804 - 1885), Architekt
Datierung: 1861-1867
Geogr. Bezug: Meißner-Abterode
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / 1861"
Maße: 41,5 x 31,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: oben mittig: "Kirche für Abterode." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "C. Arend" (Feder in Schwarz)
rückseitig: "ungültig" (Buntstift in Blau)


Katalogtext:
Als Grundlage für die spätere Ausführung dienten die Blätter Marb. Dep. II, 252 - Marb. Dep. II, 254. Im Prinzip wurde auf diesen Entwürfen bei der endgültigen Realisierung aufgebaut. Der Architekt Arend wählte den romanischen Stil für seine Entwürfe, dennoch verzichtete er nicht auf das gotische Erscheinungsbild des Turmes mit Spitzhelm und Ecktürmchen, wie der Entwurf zur Turmfassade zeigt. Der Fassadenentwurf stellt eine Variante der später ausgeführten Kirche dar. Vor allem gibt es Unterschiede bei den Fenstern und bei der Lisenengestaltung.
Stand: September 2007 [TA]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum