3.42.1.6 - Guxhagen-Breitenau, ehem. Benediktinerklosterkirche St. Maria, Skizze, Aufriß der Nordseite, Details



3.42.1.6 - Guxhagen-Breitenau, ehem. Benediktinerklosterkirche St. Maria, Skizze, Aufriß der Nordseite, Details


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 268,1
Bezeichnung: Guxhagen-Breitenau, ehem. Benediktinerklosterkirche St. Maria, Skizze, Aufriß der Nordseite, Details
Künstler: Heinrich von Dehn-Rotfelser (1825 - 1885), Zeichner
Datierung: 1860
Geogr. Bezug: Guxhagen-Breitenau
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "CFD"
Maße: 20,6 x 33,2 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten rechts: "1" (Graphit)


Katalogtext:
Auf der Vorderseite des ersten Blattes findet sich der skizzierte Aufriß der Kirchennordseite. Durch den Abbruch der Seitenschiffe ist im Bereich des Langhauses der Blick auf das Mauerwerk des Mittelschiffs mit den vermauerten Arkaden frei. Die etwas ungenaue Darstellung konkretisierte Dehn-Rotfelser durch Hinzufügung von Maßangaben. Über dem Aufriß finden sich Architekturdetails von der "Nordfront", etwa die obere Ecke des Querhauses und ein östlicher Kämpferblock der Mittelschiffpfeiler.
Das Blatt dient auch als Übersichtsdarstellung, in der mittels einer Numerierung die Architekturdetails der beiden folgenden Blätter verortet werden können.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum