3.76.6.12 - Marburg, "Alte Universität", Entwurf, Lageplan mit der neuen Aula



3.76.6.12 - Marburg, "Alte Universität", Entwurf, Lageplan mit der neuen Aula


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 27
Bezeichnung: Marburg, "Alte Universität", Entwurf, Lageplan mit der neuen Aula
Künstler: Carl Wilhelm Ernst Schäfer (1844 - 1908), Architekt
Datierung: 15.11.1875
Geogr. Bezug: Marburg
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, rot, grün und blau laviert
Träger: Papier (auf Leinen aufgezogen)
Wasserzeichen: -
Maße: 60,2 x 70,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "M"
Beschriftungen: oben links: "Neubau der Universitaets-Aula in Marburg. / Situation." (Feder in Schwarz)
oben links: "Inv. IV. b. 1. Nr. 101" (Feder in Schwarz)
oben rechts: "A." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "Marburg, den 15. Nov. 1875. / Schäfer." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
1875 wurde Carl Schäfer damit beauftragt, einen vorläufigen Entwurf für den Neubau der Universitäts-Aula vorzulegen. Daraufhin fertigte er im November desselben Jahres eine Serie von acht Zeichnungen an, die sich mit diesem neuen Projekt beschäftigen.
Ebenso wie bei der Entwurfsserie von 1872 enthält das erste Blatt "A" auch hier einen Situationsplan. In sehr sorgfältiger Ausführung mit übersichtlicher, farbiger Differenzierung von Neubau, Terrain und Umgebung gibt der Plan Auskunft über Lage und Umfang der Universitätsgebäude im Dreieck zwischen "Lahnthor-Strasse", "Pilgrimstein" und "Reitgasse". Zwei Eingänge erschließen die zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertiggestellte Anlage: der "Obere Eingang" von der Reitgasse aus über den eingefriedeten Vorhof und der "Untere Eingang" im Zentrum der Südfassade, der über eine zweiläufige Freitreppe zu erreichen ist. Neu ist der Umfang der "Projectierten Aula" an der Ostseite, die im mittleren Teil um etwa ein Drittel breiter ist als der alte Flügel (vgl. Marb. Dep. II, 13). Der südlich vorkragende Teil am Rudolphsplatz ist hingegen geringfügig verkürzt und begradigt, um das Passieren dieser Ecke bequemer zu machen.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
Schuchard 1979, Kat.Nr. 35


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum