3.76.6.16 - Marburg, Universitäts-Aula, Entwurf des Dachgeschosses mit Draufsicht auf die Balkenlage, Grundriß



3.76.6.16 - Marburg, Universitäts-Aula, Entwurf des Dachgeschosses mit Draufsicht auf die Balkenlage, Grundriß


Inventar Nr.: Marb. Dep. II, 30
Bezeichnung: Marburg, Universitäts-Aula, Entwurf des Dachgeschosses mit Draufsicht auf die Balkenlage, Grundriß
Künstler: Carl Wilhelm Ernst Schäfer (1844 - 1908), Architekt
Datierung: 15.11.1875
Geogr. Bezug: Marburg
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Rot
Träger: Papier (auf Leinen aufgezogen)
Wasserzeichen: -
Maße: 61,1 x 70 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "M."
Beschriftungen: oben mittig: "Neubau der Universiaets-Aula in Marburg" (Feder in Schwarz)
oben links: "Inv. IV. b. 1. Nr. 101" (Feder in Schwarz)
oben rechts: "E." (Feder in Schwarz)
unten links: "Dachbalkenlage." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "Werksatz." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "Marburg, den 15. Nov. 1875. / Schäfer." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Blatt "E" aus der Serie von Entwürfen für den Neubau der Aula von Carl Schäfer, ebenso wie die anderen Blätter auf den 15. November 1875 datiert, verzeichnet die aufgehenden Mauern der Spitzgiebel im Dachgeschoß, die an der Ostseite drei quer verlaufende Paralleldächer tragen. Die Draufsicht auf die Dachbalkenlage beinhaltet im südlichen Bereich auch die oberen Lagen, während der nördliche Teil des Ostflügels nur die Grundbalken wiedergibt (vgl. den Schnitt Marb. Dep. II, 31).
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
Schuchard 1979, Kat.Nr. 35


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum