1.9.4.9 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Vierflügelanlage, zweite Entwurfsserie, Beletage, Grundriß



1.9.4.9 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Vierflügelanlage, zweite Entwurfsserie, Beletage, Grundriß


Inventar Nr.: GS 14879
Bezeichnung: Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Vierflügelanlage, zweite Entwurfsserie, Beletage, Grundriß
Künstler: Johann Conrad Bromeis (1788 - 1855), Architekt, Entwurf
unbekannt, Zeichner, Ausführung
Datierung: 1826
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, grau, rosa und blau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / 1820"
Maße: 72,3 x 52,6 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit Fuß
Beschriftungen: oben mittig: "Plan von der Belétage des neu zu erbauenden Hofverwaltung-Gebäudes" (Feder in Braun)
in der Darstellung: "Kirche" (Feder in Braun)
verso: "22" (Farbstift in Schwarz)


Katalogtext:
In einer Serie von sechs Blättern legte Johann Conrad Bromeis den abschließenden Entwurf zum Bau eines Kasseler Hofverwaltungsgebäudes in der Gestalt einer Vierflügelanlage vor. Der vorliegende Grundrißentwurf der Beletage bezieht sich dabei im wesentlichen auf den Vorgängerentwurf (GS 14884).
Neu ist die Anlage eines in den Innenhof vortretenden Bauteils, der das repräsentative Treppenhaus aufnimmt. In dem östlichen Gebäudeflügel hatte die dort plazierte Nebentreppe den Zugang in die vier großen Räume verhindert. Nun sind sie unabhängig voneinander von vorgelagerten Zimmern aus zugänglich. In den älteren Plan eingetragene Korrekturen wie der Wegfall von Nebentreppe und anstoßender Wand im südlichen Flügel sowie der rundbogige Abschluß bei zwei gegenüberliegenden Zimmern im Haupttrakt sind hier bereits umgesetzt worden.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum